Hofverkauf während des Erntedankfestes in Bardowick


Kürbisangebot auf dem Wochenmarkt


Stiefmütterchenverkauf auf dem Hof


Andreas bei der Kartoffelernte

 
Tatjana, Enrico und Mario

Schon über 100 Jahre vermarktet der Betrieb Mundt sein Gemüse direkt an den Verbraucher. Seit nunmehr fast 25 Jahren gehört der Gemüsestand der Familie Mundt zum wöchentlichen Bild des Wochenmarktes Hamburg/Volksdorf. In erster Generation standen Ihnen Ursula und Adolf Mundt mit Rat und Tat rund ums Gemüse und auch beim Verkauf von Saat und Jungpflanzen zur Seite. Seit 13 Jahren hat sich ihr Sohn Andreas mit dessen Ehefrau Claudia die gleichen Ziele ganz im Sinne der Kundschaft gesetzt. 
Auf einen Anbau im Einklang mit der Natur legt er sehr großen Wert. Zur Auflockerung der Fruchtfolge baut Andreas Mundt Getreide an, was zu einer Erhöhung der Bodenfruchtbarkeit und einer Förderung des Bodenlebens führt. Zudem setzt Andreas Mundt jährlich Naturdung ein, was eine weitere positive Wirkung auf die genannten Faktoren hat. Durch jährlich entnommene Bodenproben wird der Anbau kontrolliert. Rund um den Bardowicker Dom bewirtschaftet Andreas Mundt eine Fläche von 8 ha mit folgenden Kulturen: 

Salate: Kopfsalat, Eisbergsalat, Romanesco, Lollo Rosso, Lollo Bionda, heller und dunkler Eichblatt-, Feld- und Römersalat

Gartenkräuter: Dill, glatte und krause Petersilie, Schnittlauch, Basilikum,  Majoran, Thymian, Bohnenkraut,

Kartoffeln: Cilena (Salatware, festkochend), Linda (Salatware, festkochend), Gloria (Frühkartoffel, vorwiegend festkochend), Secura (Spätkartoffel, vorwiegend festkochend)

Kohl: Kohlrabi, Brokkoli, Rosen-, Rot-, Weiß-, Wirsingkohl, Filterkraut,

und Erbsen, Zwiebeln, rote Zwiebeln, Schalotten, Zuckermais, Zucchini, über 20 verschiedene Sorten  Kürbisse, Spinat, Schmor- und Einlegegurken, Radieschen, Rettich, Möhren, Porree, Sellerie, Petersilienwurzeln, Lauchzwiebeln,  Rote Bete, grüne und gelbe Bohnen, Schneidebohnen, Dicke Bohnen, Stiefmütterchen und Spargel.


Der Betrieb Mundt garantiert den Kunden eine kontrollierte Qualität. Das heißt zum Beispiel, dass nur soviel gedüngt wird, wie die Kartoffelpflanzen im Laufe der Vegetationsphase tatsächlich benötigen. So werden z.B. beim Kartoffelanbau sämtliche ackerbaulichen Maßnahmen in einer Ackerschlagkartei dokumentiert, so dass die einzelnen Schritte jederzeit nachvollziehbar sind.   

 

Die Familie Mundt freut sich auf Ihren Einkauf. 

Kontakt:

Andreas Mundt
Hinter der Worth 11
21357 Bardowick
Tel.: 04131/12579
Fax:04131/120814

 

 

 

 

 

 

 

Wochenmarkt Hamburg/Volksdorf

 

Mittwochs             Kattjaren      7 Uhr - 13 Uhr

Samstags             Kattjaren      7 Uhr - 13 Uhr

 

 

 

Der Wochenmarkt in Hamburg/Volksdorf gehört zu einem der größten in Hamburg und Umgebung. Auf über 100 Ständen werden Nahrungsmittel angeboten. Der 1950 gegründete Wochenmarkt ist mehr als nur ein gewöhnlicher Markt. So finden nebenbei immer wieder Aktionen statt, wie z.B.  Erntefest, Weihnachtsfest oder musikalische Einlagen. Auch für die Kinder wird immer wieder etwas geboten, wie Streichelzoo oder Geschichten vorlesen. Neben dem Stand von Andreas Mundt bieten 10 weitere Stände Gemüse an. Um sich von der Konkurrenz abzusetzen, ist Frische und Qualität das oberste Gebot an seinem Verkaufstand. Zudem wartet er immer wieder mit Neuerungen auf. So kann man beispielsweise über 20 verschiedene selbstproduzierte Kürbissorten bei ihm erwerben - Rezepte inklusive. Service wird im Mundts Verkaufsteam groß geschrieben. Eine freundliche Bedienung gehören ebenso dazu, wie eine ausführliche Beratung rund um das Gemüse. Parkplätze sind rund um den Wochenmarkt vorhanden. 

Familie Mundt freut sich auf Ihren Besuch!

Kontakt:

Andreas Mundt
Hinter der Worth 11
21357 Bardowick
Tel.: 04131/12579
Fax:04131/120814