Deutsche Kartoffeln


Die unscheinbare Knolle, von Botanikern Solanum Tuberosum genannt, hat in Deutschland einen festen Stellenwert behauptet. Bedingt durch ihre Nährwerte und ihre Vielseitigkeit wird sie geliebt. Ihr kartoffeliger Geschmack ist es letztendlich, der sie in Form von Pommes frites, Gratin, Kartoffelsalat oder -auflauf, von Kartoffeltaschen oder Bratkartoffeln unschlagbar gemacht hat. wen wundert’s, dass Inhaltsstoffe, Sortenvielfalt und Zubereitungsmöglichkeiten von großem Interesse sind. 

Man kennt runde und ovale, hell- oder dunkelschalige , die einen werden im Juni geerntet, die anderen im Oktober, die einen zerfallen beim kochen oder Braten, wieder andere bleiben fest und gelb . . . Deutsche Landwirte bauen Kartoffeln in dieser großen Auswahl an, so dass Kartoffelfans landauf, landab die richtige Sorte finden für jede Verwendung, für jeden Geschmack und zu jeder Jahreszeit. Die Kartoffel scheint also eine Frucht mit sehr vielen Geheimnissen zu sein. 
Lesen Sie weiter, es wird interessant.

   Kartoffeln - einfach gut

  Infos über festkochende Kartoffelsorten

  Infos vorwiegend festkochende Sorten

  Infos über mehligkochende Kartoffelsorten